Wetter

Wetter in Tirol
29. Januar 2020

Aktuell


Schneeregen

Morgen

min.

max.

Freitag

min.

max.
10°

Samstag

min.
-1°

max.
11°

Sonntag

min.

max.
10°

Wetterwarnungen heute, Mittwoch 29.01.

Karte

Legende:

  potentielle Gefahr  (Ereignis tritt seltener als 12-mal pro Jahr auf)
  Gefahr (Ereignis tritt seltener als dreimal pro Jahr auf)
  extreme Gefahr (Ereignis tritt nur einmal in 4 Jahren auf)
Quelle: meteo experts / ZAMG

Aktuelle Warnungen für Tirol

Imst Nord

Von Di 28.01. 18:00 bis Do 30.01. 00:00 ist mit Neuschneemengen zwischen 20 und 40 cm zu rechnen. In der Arlbergregion ist mit rund 50 cm Neuschnee, bzw. dort im Hochgebirge mit bis zu 75 cm Neuschnee zu rechnen.

Landeck Nordost

Von Di 28.01. 18:00 bis Do 30.01. 00:00 ist mit Neuschneemengen zwischen 20 und 40 cm zu rechnen. In der Arlbergregion ist mit rund 50 cm Neuschnee, bzw. dort im Hochgebirge mit bis zu 75 cm Neuschnee zu rechnen.

Landeck Südost

Von Di 28.01. 18:00 bis Do 30.01. 00:00 ist mit Neuschneemengen zwischen 20 und 40 cm zu rechnen. In der Arlbergregion ist mit rund 50 cm Neuschnee, bzw. dort im Hochgebirge mit bis zu 75 cm Neuschnee zu rechnen.

Landeck West

Von Di 28.01. 18:00 bis Do 30.01. 00:00 ist mit Neuschneemengen zwischen 20 und 40 cm zu rechnen. In der Arlbergregion ist mit rund 50 cm Neuschnee, bzw. dort im Hochgebirge mit bis zu 75 cm Neuschnee zu rechnen.

Reutte West

Von Di 28.01. 18:00 bis Do 30.01. 00:00 ist mit Neuschneemengen zwischen 20 und 40 cm zu rechnen. In der Arlbergregion ist mit rund 50 cm Neuschnee, bzw. dort im Hochgebirge mit bis zu 75 cm Neuschnee zu rechnen.

Reutte Ost

Von Di 28.01. 18:00 bis Do 30.01. 00:00 ist mit Neuschneemengen zwischen 20 und 40 cm zu rechnen. In der Arlbergregion ist mit rund 50 cm Neuschnee, bzw. dort im Hochgebirge mit bis zu 75 cm Neuschnee zu rechnen.
TT LIVE CAM
Mond

Mondphase: Zunehmende Sichel

Tierkreiszeichen: Fische

Tipps: Zimmerpflanzen gießen, Entspannungsübungen machen. Sportler sollten ihre Sprunggelenke schonen

Bergwetter

Mit stormy-böigem Nordwestwind stauen sich den ganzen Tag über kompakte Wolken an die Nordalpen an und laden dort immer wieder Schneeschauer ab.... mehr

Biowetter

Häufig gibt es Schmerzen in Gelenken und an Narben. Menschen mit Bluthochdruck, Rheumapatienten und Asthmatiker sollten sich möglichst schonen. Die Erkältungsgefahr ist zudem deutlich erhöht.

Freizeitwetter

Ein Skiausflug ist bei diesem Wetter eigentlich nicht ratsam. Hausarbeit ist angesagt!