Wetter

Wetter in Tirol
07. Mai 2021

Aktuell


Schauer

Morgen

min.

max.
20°

Sonntag

min.

max.
26°

Montag

min.
12°

max.
26°

Dienstag

min.
15°

max.
21°

Bergwetter heute, Freitag 07.05.

1
-9
2
-8

Wetterlage / Prognose

Mit sehr starkem, stormy-böigem Westwind ziehen immer wieder Schauerwolken durch, welche sich wiederholt an den Bergen anstauen. Die Schneefallgrenze sinkt in den Nordalpen nochmals weit unter 1500 Meter Seehöhe herab. An der Alpensüdseite lockert es am frühesten auf.

04:49:00

19:34:00

Aktuelle Wetterwerte:

 
 
Temp.
Niederschlag
Windstärke
Windrichtung
Bettelwurf
Schneefall
-7°
95%
10 - 30 km/h
NW
Freispitze
Schneefall
-8°
85%
10 - 30 km/h
NW
Galzig
Schneefall
-2°
85%
10 - 30 km/h
NW
Glungezer
Schneefall
-6°
95%
10 - 30 km/h
NW
Habicht
Schneefall
-11°
85%
10 - 30 km/h
NW
Hafelekarspitze
Schneefall
-4°
90%
10 - 30 km/h
NW
Hochfeiler
Schneefall
-13°
95%
10 - 30 km/h
NW
Hochschober
Schneeschauer
-9°
55%
10 - 30 km/h
SW
Hohe Munde
Schneefall
-6°
95%
10 - 30 km/h
NW
Kalkkögel
Schneefall
-7°
90%
10 - 30 km/h
NW
Karwendelspitze
Schneefall
-5°
90%
10 - 30 km/h
NW
Kitzbüheler Horn
Schneefall
-1°
85%
10 - 30 km/h
NW
Kreuzjoch
Schneefall
-5°
95%
10 - 30 km/h
NW
Olperer
Schneefall
-13°
90%
10 - 30 km/h
NW
Parseierspitze
Schneefall
-9°
85%
10 - 30 km/h
NW
Patscherkofel
Schneefall
-3°
90%
10 - 30 km/h
NW
Rangger Köpfl
Schneefall
-1°
85%
10 - 30 km/h
NW
Serles
Schneefall
-7°
90%
10 - 30 km/h
NW
Similaun
Schneefall
-14°
95%
10 - 30 km/h
NW
Zugspitze
Schneefall
-8°
95%
30 - 60 km/h
W
TT LIVE CAM
Mond

Mondphase: Abnehmende Sichel

Tierkreiszeichen: Fische

Tipps: Schädlinge lassen sich sehr erfolgreich bei abnehmendem Mond bekämpfen. Sie sollten heute kurz und kräftig wieder einmal die Wohnung lüften.

Bergwetter

Mit sehr starkem, stormy-böigem Westwind ziehen immer wieder Schauerwolken durch, welche sich wiederholt an den Bergen anstauen. Die Schneefallgr... mehr

Pollenflug

Die Freisetzung von Birkenpollen hat den Höhepunkt überschritten. Auf Birkenpollen reagieren viele Menschen allergisch. Wie der Birkenpollenflug zeigt auch der Pollenflug der Esche eine rückläufige Tendenz. Ein stärkeres Stäuben der Gräser ist erst ab der zweiten Hälfte des Monats Mai zu erwarten.

Biowetter

Einige Menschen reagieren empfindlich auf das herrschende Wetter. Rasche und markante Luftdruckschwankungen können verstärkt zu Kopfschmerzen führen. Es kommt auch zu Gliederschmerzen, Leistungseinbußen und auch zu Abgeschlagenheit.

Freizeitwetter

Indoor-Aktivitäten sind bei diesem feucht-kühlen Wetter teilweise zu bevorzugen. Nur wenn es einmal besser wird, soll man raus!