Wetter

Wetter in Tirol
27. April 2015

Aktuell


Bewölkt

17°

Morgen

min.
11°

max.
13°

Mittwoch

min.

max.
17°

Donnerstag

min.

max.
13°

Freitag

min.

max.
13°

Wetter Tirol heute, Montag 27.04.

Quelle: meteo experts / ZAMG

Wetterlage / Prognose

Wir liegen im Einflussbereich einer Tiefdruckzone. Im Vorfeld der dazugehörenden Kaltfront verstärkt sich der Föhn (Südföhn) nochmals deutlich. In Nordtirol scheint daher oft die Sonne und es wird nochmals warm. Erst zum Abend hin werden Regenschauer und Gewitter im Oberland/Außerfern häufiger. Nachts breitet sich der Regen immer weiter aus. In Osttirol überwiegen schon tagsüber die Wolken und es regnet vereinzelt.

06:06:00

20:20:00

Quelle: meteo experts / ZAMG

Wetterlage / Prognose

Mit dem Durchzug der Kaltfront ist die Föhnphase am Dienstag definitiv zu Ende. Es kühlt überall merklich ab und die Schneefallgrenze sinkt bis gegen 1000 Meter Seehöhe. Das Wetter ist somit teilweise sogar spätwinterlich geprägt. In Ost- und Südtirol kommt starker Nordwind auf, der für Auflockerungen sorgen wird. Dank Zwischenhocheinfluss wird es am Mittwoch vorübergehend recht freundlich sein. Nach einer frischen Nacht wird es tagsüber milder. Danach wieder unbeständig.

06:04:00

20:21:00

Quelle: meteo experts / ZAMG

Wetterlage / Prognose

Mit dem Durchzug der Kaltfront ist die Föhnphase am Dienstag definitiv zu Ende. Es kühlt überall merklich ab und die Schneefallgrenze sinkt bis gegen 1000 Meter Seehöhe. Das Wetter ist somit teilweise sogar spätwinterlich geprägt. In Ost- und Südtirol kommt starker Nordwind auf, der für Auflockerungen sorgen wird. Dank Zwischenhocheinfluss wird es am Mittwoch vorübergehend recht freundlich sein. Nach einer frischen Nacht wird es tagsüber milder. Danach wieder unbeständig.

06:06:00

20:20:00

Aktuelle Wetterwerte:

 

*Niederschlagswahrscheinlichkeit in Prozent

iSKI REPORT
TT LIVE CAM
Mond

Mondphase: Zunehmender Mond

Tierkreiszeichen: Löwe

Tipps: Bäume und Sträucher versetzen, alles schneiden, was dicht und rasch nachwachsen soll, Möbel umstellen.

Bergwetter

Von Süden her stauen sich dichte Wolken am Alpenhauptkamm (Zentralalpen) und in den Südalpen. In den Nordalpen wird es hingegen mit starkem bis ... mehr

Pollenflug

Besonders in höheren Lagen belasten Birkenpollen stark, sonst schwach bis mäßig. Eschenpollen sind natürlich auch in der Luft.

Biowetter

Wetterfühlige spüren den Wechsel zu ungünstigeren Bioreizen. Leistungs- und Konzentrationsvermögen lassen tendenziell nach.

Freizeitwetter

Der Tag eignet sich auf jeden Fall noch für Unternehmungen im Freien und man sollte daher die feinen Bedingungen nützen. Störend ist eventuell der starke Südföhn in den typischen Föhnregionen.