Wetter

Wetter in Tirol
23. Januar 2018

Aktuell


Schneeregen

Morgen

min.
-6°

max.
10°

Donnerstag

min.
-2°

max.
10°

Freitag

min.

max.

Samstag

min.

max.
test

Wetter Tirol heute, Dienstag 23.01.

Quelle: meteo experts / ZAMG

Wetterlage / Prognose

Vom Westen her steigt der Luftdruck deutlich an. Gleichzeitig strömen auch vergleichsweise milde Luftmassen in unser Land. Regen und Schneefall klingen in Nordtirol bis gegen Mittag weitgehend ab. Es lockert in der Folge vom Oberland her zunehmend auf und es zeigt sich somit immer öfter auch die Sonne. Am längsten trüb bleibt es im Nordtiroler Unterland. In Ost- und Südtirol ist es abseits der Zentralalpen ganztags recht sonnig.

07:51:00

17:03:00

Quelle: meteo experts / ZAMG

Wetterlage / Prognose

Zur Wochenmitte und am Donnerstag sorgt ein Hochdruckgebiet überall im Land für recht freundliches Wetter. Die Sonne scheint jedenfalls vielfach länger vom Himmel. Außerdem sind die herrschenden Temperaturen viel zu hoch für die Jahreszeit und es ist deshalb angenehm mild. Föhniger Südwind ist dafür verantwortlich. Am nächsten Wochenende dreht der Wind auf West und es kühlt doch wieder um einige Grade ab, ohne dass es richtig winterlich kalt werden würde. Auch etwas Niederschlag ist dabei.

07:50:00

17:04:00

Quelle: meteo experts / ZAMG

Wetterlage / Prognose

Zur Wochenmitte und am Donnerstag sorgt ein Hochdruckgebiet überall im Land für recht freundliches Wetter. Die Sonne scheint jedenfalls vielfach länger vom Himmel. Außerdem sind die herrschenden Temperaturen viel zu hoch für die Jahreszeit und es ist deshalb angenehm mild. Föhniger Südwind ist dafür verantwortlich. Am nächsten Wochenende dreht der Wind auf West und es kühlt doch wieder um einige Grade ab, ohne dass es richtig winterlich kalt werden würde. Auch etwas Niederschlag ist dabei.

07:51:00

17:03:00

Aktuelle Wetterwerte:

 

*Niederschlagswahrscheinlichkeit in Prozent

TT LIVE CAM
Mond

Mondphase: Zunehmende Sichel

Tierkreiszeichen: Widder

Tipps: Guter Tag für die Pflege von Problemhaut. Heute gewaschene Haare erhalten verlorene Spannkraft wieder.

Bergwetter

Die Lawinenlage ist groß. Die Schneedecke im Gebirge wächst allerdings kaum noch weiter an. Vor allem die Gebirgszüge im Osten werden noch von ... mehr

Biowetter

Die Beeinträchtigungen des gesundheitlichen Wohlbefindens werden weniger. Es besteht allerdings eine gewisse Anfälligkeit für grippale Infekte.

Freizeitwetter

Am Vormittag sollte man seine Vorhaben noch in eine Sporthalle verlegen. Nachmittags hat man mehr Möglichkeiten im Freien!