Wetter

Wetter in Tirol
02. September 2015

Aktuell


Regnerisch

16°

Morgen

min.
12°

max.
19°

Freitag

min.
11°

max.
19°

Samstag

min.
11°

max.
15°

Sonntag

min.

max.
16°

Wetter heute, Mittwoch 02.09.

Quelle: meteo experts / ZAMG

Wetterlage / Prognose

Eine in die südwestliche Höhenströmung eingebettete Kaltfront liegt quer über den Alpen und sie verlagert sich nur langsam ostwärts. Sie verdrängt die warme Sommerluft der letzten Tage vollständig und ersetzt sie durch wesentlich kühlere Luftmassen. Bei meist dichter Bewölkung ist wiederholt mit Regenschauern und Regenfällen zu rechnen. Es regnet mitunter länger anhaltend. In Osttirol sind eventuell auch noch Gewitter dabei.

06:34:00

19:54:00

Quelle: meteo experts / ZAMG

Wetterlage / Prognose

Am Donnerstag gibt es zunächst eine leichte Zwischenbesserung, wobei sich auch mal die Sonne durchsetzen kann. Nachmittags, am Abend und in der Nacht auf den Freitag regnet es wieder vermehrt. Am kommenden Wochenende bleibt es wechselhaft und anfällig für Regen. Zwischenbesserungen sind oftmals nur von kurzer Dauer. Die Temperaturen sind herbstlich. Nach einem Tiefpunkt ausgerechnet am Wochenende geht es in der nächsten Woche mit den Temperaturen zögernd wieder bergauf.

06:36:00

19:52:00

Quelle: meteo experts / ZAMG

Wetterlage / Prognose

Am Donnerstag gibt es zunächst eine leichte Zwischenbesserung, wobei sich auch mal die Sonne durchsetzen kann. Nachmittags, am Abend und in der Nacht auf den Freitag regnet es wieder vermehrt. Am kommenden Wochenende bleibt es wechselhaft und anfällig für Regen. Zwischenbesserungen sind oftmals nur von kurzer Dauer. Die Temperaturen sind herbstlich. Nach einem Tiefpunkt ausgerechnet am Wochenende geht es in der nächsten Woche mit den Temperaturen zögernd wieder bergauf.

06:34:00

19:54:00

Aktuelle Wetterwerte:

 

*Niederschlagswahrscheinlichkeit in Prozent

iSKI REPORT
TT LIVE CAM
Mond

Mondphase: Abnehmender Mond

Tierkreiszeichen: Widder

Tipps: Günstiger Tag für ein Peeling. Stress vermeiden ? die Neigung zu Kopfschmerzen ist größer.

Bergwetter

In den meisten Gebirgsgruppen herrscht eingeschränkte Sicht durch Wolken, Nebel und Niederschläge in Form von Regen oder auch Schneeregen. In de... mehr

Pollenflug

Brennnessel- und Beifußpollen sind kaum noch unterwegs. Pilzsporen sind wichtiger.

Biowetter

Die Schlechtwetterfront bringt kühlere Luft mit und somit sollten sich die Bedingungen für kreislauflabile Personen eher verbessern. Viele Menschen fühlen sich daher frischer und auch leistungsfähiger. Die Bioreize sind ansonsten eher negativ. So können Kopf- und Gliederschmerzen sowie Nervosität von den Witterungsreizen verstärkt werden.

Freizeitwetter

Wegen des Regens sind Indoor-Sportarten sicherlich ein Thema. Im Freien braucht man ziemlich sicher einen Regenschutz.