Wetter

Wetter in Tirol
01. September 2014

Aktuell


Schauer

12°

Morgen

min.
10°

max.
17°

Mittwoch

min.
11°

max.
20°

Donnerstag

min.
12°

max.
24°

Freitag

min.
12°

max.
24°

Wetter heute, Montag 01.09.

Quelle: meteo experts / ZAMG

Wetterlage / Prognose

Nach Durchzug einer Kaltfront beginnt der Luftdruck zu steigen. Vorerst strömt aber noch überaus kühle und wolkenreiche Luft zu den Alpen. Die Wolken sind somit in Nordtirol oft noch dichter und es sind weitere Regenschauer zu erwarten. Nur gebietsweise steigen die Chancen für die Sonne an - vor allem in Richtung Oberland (Oberinntal). In Südtirol kann sich die Sonne sicher am besten in Szene setzen (Nordföhn).

06:33:00

19:55:00

Quelle: meteo experts / ZAMG

Wetterlage / Prognose

Am Dienstag ist es wechselnd bewölkt und kühl. Nur vereinzelt sind kurze Regenschauer möglich, insbesondere in Richtung Nordtiroler Unterland. Südtirol wird den meisten Sonnenschein abbekommen. Die Temperaturen lassen in der Folge einen steigenden Trend erkennen. Wir geraten in den Einflussbereich eines Hochs, dessen Zentrum jedoch etwas weit von uns entfernt sein sollte. Es wird zeitweise freundlicher sein, aber richtig schönes Spätsommerwetter wird sich nicht einstellen können.

06:35:00

19:53:00

Quelle: meteo experts / ZAMG

Wetterlage / Prognose

Am Dienstag ist es wechselnd bewölkt und kühl. Nur vereinzelt sind kurze Regenschauer möglich, insbesondere in Richtung Nordtiroler Unterland. Südtirol wird den meisten Sonnenschein abbekommen. Die Temperaturen lassen in der Folge einen steigenden Trend erkennen. Wir geraten in den Einflussbereich eines Hochs, dessen Zentrum jedoch etwas weit von uns entfernt sein sollte. Es wird zeitweise freundlicher sein, aber richtig schönes Spätsommerwetter wird sich nicht einstellen können.

06:33:00

19:55:00

Aktuelle Wetterwerte:

 

*Niederschlagswahrscheinlichkeit in Prozent

TT LIVE CAM
Mond

Mondphase: Erstes Viertel

Tierkreiszeichen: Skorpion

Tipps: Wer unter Rheuma leidet, sollte die Bettwäsche nicht am Fensterbrett lüften, die Feuchtigkeit bleibt in den Federn.

Bergwetter

Die Sicht ist weiterhin eingeschränkt und die Schneefallgrenze wird in den Nordalpen weit nach unten gedrückt. Es schneit bis unter 2000 Meter S... mehr

Pollenflug

Bei den derzeit vorherrschenden Bedingungen sind vor allem Belastungen durch Pilzsporen möglich.

Biowetter

Am ehesten kommt es bei Rheumatikern zu Schmerzen in Gelenken und an Narben. Manche haben unter Koliken im Verdauungstrakt zu leiden.

Freizeitwetter

Vor allem kleinere Vorhaben dürften am Nachmittag möglich sein. Vormittags kann man sich die Zeit mit Heim- und Hausarbeit vertreiben.