Wetter

Wetter in Tirol
27. Februar 2015

Aktuell


Schauer

Morgen

min.

max.

Sonntag

min.
-2°

max.

Montag

min.

max.
10°

Dienstag

min.

max.

Wetter Tirol heute, Freitag 27.02.

Quelle: meteo experts / ZAMG

Wetterlage / Prognose

Vom Westen her erfasst eine weitere Schlechtwetterfront langsam unser Land. Zunächst zeigt sich aber noch recht häufig die Sonne, vor allem in Richtung Unterland sogar meist den ganzen Tag. Im Oberland ziehen hingegen langsam Wolken auf und zum Abend hin steigt das Regen- und Schneeschauerrisiko an. Die Schneefallgrenze sinkt bis in höhere Tallagen. Insgesamt freundlich mit viel Sonnenschein sollte der Tag in Ost- und Südtirol sein.

06:59:00

17:56:00

Quelle: meteo experts / ZAMG

Wetterlage / Prognose

In den kommenden Tagen bemüht sich zwischendurch immer wieder ein Hoch um uns, vom Westen kommen aber auch Schlechtwettergebiete herangezogen. Daher bleibt uns das eher wechselhafte Wetter auch weiterhin erhalten. Die Sonne zeigt sich vor allem im Süden zum Teil länger am Himmel. Sonst mischen aber auch immer wieder dichtere Wolkenfelder mit und man muss mit ein paar Regen- und Schneeschauern rechnen. Die Temperaturen entsprechen in etwa der herrschenden Jahreszeit.

06:58:00

17:58:00

Quelle: meteo experts / ZAMG

Wetterlage / Prognose

In den kommenden Tagen bemüht sich zwischendurch immer wieder ein Hoch um uns, vom Westen kommen aber auch Schlechtwettergebiete herangezogen. Daher bleibt uns das eher wechselhafte Wetter auch weiterhin erhalten. Die Sonne zeigt sich vor allem im Süden zum Teil länger am Himmel. Sonst mischen aber auch immer wieder dichtere Wolkenfelder mit und man muss mit ein paar Regen- und Schneeschauern rechnen. Die Temperaturen entsprechen in etwa der herrschenden Jahreszeit.

06:59:00

17:56:00

Aktuelle Wetterwerte:

 

*Niederschlagswahrscheinlichkeit in Prozent

iSKI REPORT
TT LIVE CAM
Mond

Mondphase: Zunehmender Mond

Tierkreiszeichen: Zwillinge

Tipps: Bei zunehmendem Mond nehmen Haut (Pflegecremen) und Körper (Kräutertees) Wirkstoffe besser auf.

Bergwetter

Die Berge geraten im Oberland wieder in dichtere Wolken und deshalb verschlechtern sich dort auch die Sichtbedingungen zum Teil deutlich. Es sind ... mehr

Pollenflug

Kaum Belastungen durch Pollen von Erle und Hasel.

Biowetter

Vor allem empfindliche Rheumatiker klagen bei der herrschenden Witterung wieder häufiger über wetterbedingte Schmerzen in Gelenken und an Narben. Auch die Neigung zu Koliken im Magen-, Darm-, Gallen- und Harnwegsbereich ist größer als sonst. Betroffene Personen sollten auf eine leichter verdauliche Kost setzen.

Freizeitwetter

Das Wetter wird vor allem im Oberland etwas unsicherer und deshalb werden viele Freizeitsportler vor allem ab dem Nachmittag eher auf Indoor-Sportarten setzen. In einer Halle ist man von etwaigen Überraschungen durch das Wetter geschützt.